Irma Levita

Irma Levita wurde als Tochter von Jacob Geisel und Rosa, geb. Rosenbaum, am 1. September 1893 in Neuwied geboren. Sie hatte eine Schwester namens Elfriede, verheiratete Krieger.

Der Vater Jacob Geisel besaß in Neuwied, Mittelstraße 29, ein Mode-/Hutgeschäft. Er war der Bruder von Joseph Geisel, der in der Mittelstaße 33 ein Schuhgeschäft hatte. Beide Geschäfte bestanden bis mindestens 1936. Jacob und Joseph Geisel waren 1923 Mitglieder des Zentralvereins der Juden in Neuwied.

Irma heiratete am 4.9.1924 in Neuwied Hugo Levita, geboren am 2. 4.1890 in Sonnenberg / Wiesbaden / Hessen-Nassau. 1927 wurde ihr Sohn Otto Ernst Siegfried geboren. Ab 1927 tritt Hugo Levita als Geschäftsinhaber auf.

Die Familie wohnte – ebenso wie Hugos Mutter Franziska Levita, geb. Gutmann, – in Neuwied im Geschäftshaus des Vaters in der Mittelstraße 29.

In der Gestapokartei ist mit Datum 7.8.1938 vermerkt: "Hat um Ausstellung eines Reisepasses nachgesucht. Antrag wurde abgelehnt. Siehe Akte Hugo Levita geb. am 2.4.1890 in Sonnenberg." 

Irma und Hugo Levita wurden ab Koblenz in einem Zug von Trier über Köln am 27. Juli 1942 in das Ghetto Theresienstadt deportiert, Irma am 19. September 1942 weiter in das Vernichtungslager Treblinka und Hugo am 12. Oktober nach Auschwitz. Dort wurden sie wohl ermordet. Über das Schicksal des Sohnes ist nichts bekannt.

 


Quellen:

Gedenkbuch des Bundesarchivs für die Opfer der nationalsozialistischen Judenverfolgung in Deutschland (1933-1945),
http://www.bundesarchiv.de/gedenkbuch/directory.html

Stadtadressbücher 1922, 1927, 1931,1936

StA Neuwied, Heiratsregister- Nr.: 103/1924

Andrea Levine, River Vale NJ / USA, Marlene Pinney, San Diego CA / USA (Ancestry.com)

Regnery,Franz: Jüdische Gemeinde Neuwied, 1988, S. 463

LHA Koblenz, HV 113, Kartei der Gestapo Koblenz

Abb.1: Rolf Niemeyer

Abb.2 und 3: Ernst Röttgen, Rheinbrohl

Abb. 4: Privatbesitz Andrea Levine, River Vale NJ / USA

b_162_0_16777215_00_images_Stolpersteine_Stein114.jpg
Ernst-Otto Levita<br><br>Foto: Privatbesitz Andrea Levine River Vale NJ / USA
Abb. 4: Ernst-Otto Levita
v.l. Rosa, Ernst-Otto Levita (Irmas Sohn), Irma, Elfriede vor dem Ladengesch&auml;ft in der Mittelstra&szlig;e 29<br><br>Foto: Ernst R&ouml;ttgen, Rheinbrohl<br>Identifikation der Personen: Marlese Pinney, San Diego CA/ USA
Abb. 2: v.l. Rosa, Ernst-Otto Levita, Irma, Elfriede
Das Modegeschäft von Jacob Geisel in der Mittelstra&szlig;e 29<br><br>Foto: Rolf Niemeyer
Abb. 1: Das Modegeschäft von Jacob Geisel in der Mittelstraße 29
v.l. Rosa Jacob, Irma, Elfriede, Ernst-Otto Levita (Irmas Sohn) vor dem Ladengesch&auml;ft in der Mittelstra&szlig;e 29<br><br>Foto: Ernst R&ouml;ttgen, Rheinbrohl<br>Identifikation der Personen: Marlese Pinney, San Diego CA/ USA
Abb. 3: v.l. Rosa, Jacob, Irma, Elfriede, Ernst-Otto Levita
Wir setzen Cookies zur optimalen Nutzung unserer Website ein. Nähere Informationen dazu finden Sie »hier
Fortfahren