Isidor Jonas
Geburtsdatum:
17.03.1880
Deportation:
30.04.1942 Ghetto Izbica
Schicksal:
unbekannt verschollen, für tot erklärt
Stadtteil:
Neuwied-Zentrum
Adresse:
Schloßstraße 32
 Zurück zur Biographie von Isidor Jonas
Wohnort:
Wir setzen Cookies zur optimalen Nutzung unserer Website ein. Nähere Informationen dazu finden Sie »hier
Fortfahren